Bearbeitungsreglement und Datenschutzpolitik

Datenschutzerklärung der Gesundheitskasse sanavals 

Wir von der Gesundheitskasse sanavals (kurz: sanavals) legen grossen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir verpflichten uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und möchten Ihnen vorliegend erklären, wie wir mit Ihren Daten umgehen. 

Wir halten uns an die anwendbaren gesetzlichen Grundlagen gemäss dem Schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG; SR 235.1) vom 19. Juni 1992 und der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) vom 27. April 2016, in Kraft seit dem 25. Mai 2018.
Die vorliegenden Bestimmungen gelten für die Daten, welche wir im Rahmen Ihres Besuches auf unserer Webseite (https://www.sanavals.ch) über Sie bearbeiten. 
 

Wie kontaktieren Sie uns?

Für Fragen zur Bearbeitung von persönlichen Daten, für Auskunfts- und Löschungsgesuche und für andere Datenschutzanliegen können Sie sich mittels Briefpost oder per Email, unter Beilage der Kopie eines amtlichen Ausweises, an unsere Datenschutzstelle wenden:

sanavals Gesundheitskasse
Datenschutz
Valéstrasse 146E
Postfach 18
7132 Vals
info@sanavals.ch


Welche Daten werden erhoben und bearbeitet und zu welchen Zwecken geschieht dies?

Allgemein

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen wir über Sie einige Informationen, um Ihnen ein nutzerorientiertes und personalisiertes Webseitenerlebnis zu gewährleisten.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich bspw. um ihre E-Mail-Adresse handeln, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (siehe unten «Kontaktformular»). Zum andern werden Daten automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies sowie die üblichen Logdateien.
 

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung ihrer Personendaten erfolgt gemäss Art. 4 DSG und Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) DSGVO.
 

Besuch der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Server vorübergehend Daten in einer Protokolldatei, den sogenannten Server-Logfiles. Damit erfasst die sanavals Informationen über Timestamp, Browser, Betriebssystem, HTTP-Request und allfällige Fehler-Codes des Homepage-Besuchers. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
 

Cookies

Cookies sind kleine (Text-)Dateien, die auf ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. 

Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies. Dadurch werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher in anonymisierter Form erhoben und gespeichert. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Auswertung der Nutzung der Webseite sowie für die Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit der Webseite verwendet. Es werden keinerlei Daten erhoben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. 

Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. 
 

Kontaktformular

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontaktformular) werden die Angaben von Ihnen zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, sind folgende Angaben erforderlich, welche dazu dienen, Ihre Anfrage bearbeiten zu können:

•    Name/Vorname
•    Geburtsdatum
•    E-Mail-Adresse
•    Nachrichtentext

Wir weisen Sie daraufhin, dass die Kommunikation per E-Mail oder per Kontaktformular über keine gesicherte bzw. verschlüsselte Datenverbindung erfolgt. Dies bedeutet, dass Ihre Daten, während dem Versand, verloren gehen oder durch Unbefugte einsehbar sein können. Die Kontaktaufnahme mittels  Formular oder E-Mail erfolgt deshalb auf Ihr eigenes Risiko, in diesem Zusammenhang übernehmen wir keinerlei Verantwortung und lehnen diesbezüglich geltend gemachte Haftungsansprüche ab (vgl. auch unten «Welche Massnahmen werden zum Schutz von Personendaten angewendet?»).
 

Prämienrechner

Auf unserer Webseite können Sie unseren Prämienrechner zur Berechnung der Prämienhöhe verwenden. Beim Prämienrechner verwenden wir keine Cookies und wir werten die Verwendung auch nicht aus. 
 

Google Maps

Wir verwenden zur Anzeige von Karten und Standorten den Dienst „Google Maps“ des Unternehmens Google (kurz: Google), welches seinen Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, hat. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (www.privacyshield.gov/participant). Beim Aufruf einer geographischen Karte von Google Maps werden Daten an einen Server des Dienstes gesendet, der sich mitunter außerhalb der EU befinden kann. Google verarbeitet die Informationen zu dieser Aktivität, wie z.B. Informationen über den angezeigten Inhalt, die Geräte-IDs, die IP-Adressen, Cookie-Daten mit beispielsweise Informationen zum letzten Besuch und bevorzugter Sprache, für Werbezwecke sowie Standortinformationen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://policies.google.com/privacy
 

Youtube 

Zur Ergänzung unseres Onlineangebotes Inhalts- und Serviceangebote sind zum Teil Plugins von YouTube (LC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) eingesetzt, welches zu Google gehört. Über das Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. dem YouTube-Server wird mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie einen YouTube-Account haben und eingeloggt sind, kann YouTube ihr Surfverhalten direkt ihrem Account-Profil zuordnen. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie sich zuerst aus ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
 

Für welche Personenkategorien gilt die Datenschutzerklärung?

Die Datenschutzerklärung gilt für Besucher/innen und Benutzer/innen unserer Webseite.
 

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Mit Ausnahme der Daten, welche durch die Benutzung der auf unserer Webseite eingebunden Diensten und Inhalten Dritter an diese gesendet werden (siehe vorne „Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter“, „Webanalysetools“) geben wir die von Ihnen durch den Besuch der Webseite erhobenen Daten an keine Dritten weiter.
 

Wie lange werden die Personendaten gespeichert?

Ihre Daten werden für den Zeitraum gespeichert, wie sie für den Speicherungszweck benötigt werden oder wie es von Gesetzes wegen her vorgesehen ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft die vorgeschriebene Frist ab, werden die Daten von uns routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Daneben löschen wir Ihre Daten, wenn Sie uns dazu auffordern und wir keine gesetzliche oder sonstige Aufbewahrungs- oder Sicherungspflicht dieser Daten haben.
 

Welche Massnahmen werden zum Schutz von Personendaten angewendet?

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu gewährleisten.

Die ergriffenen Massnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten gewährleisten sowie die Verfügbarkeit und Belastbarkeit unserer Systeme und Dienste bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf Dauer sicherstellen. Sie sollen ausserdem die rasche Wiederherstellung der Verfügbarkeit der Daten und den Zugang zu ihnen bei einem physischen oder technischen Zwischenfall sicherstellen.

Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Normale E-Mails, die Sie uns senden, sind nicht verschlüsselt. Solche Informationen können jederzeit verloren gehen oder in die Hände von unbefugten Dritten gelangen. Aus diesem Grund erfolgen sämtliche Angaben von persönlichen Informationen und Daten freiwillig und auf eigenes Risiko. In diesem Zusammenhang ist jegliche Haftung der sanavals ausgeschlossen. Vertrauliche Informationen müssen per Post oder auf anderem sicheren Weg an die sanavals übermittelt werden.

Auch den eigenen, unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Überdies wird diesen der Zugriff auf den personenbezogenen Daten nur soweit notwendig gewährt.
 

Was gilt für Links zu Webseiten Dritter?

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschliesslich für die von uns erhobenen Daten. Wenn auf unserer Webseite ein Link zu einer Webseite Dritter bereitgestellt wird, beachten Sie bitte, dass wir nicht für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken von Webseiten Dritter verantwortlich sind. Es wird jegliche Haftung für solche Webseiten Dritter und deren Inhalte abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr der betreffenden Person. Wir empfehlen, die entsprechenden Datenschutzerklärungen der Webseiten Dritter zu lesen.
 

Welche Rechte haben Sie?

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Widerruf mit Bezug auf Ihre Daten zu. 

Wenn wir Ihre Personendaten bearbeiten, können Sie grundsätzlich unentgeltlich Auskunft über unsere Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihre Personendaten berichtigen, löschen („Recht auf Vergessenwerden“) oder sperren lassen, erteilte Einwilligungen widerrufen und Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Bei einem Verstoss gegen das Datenschutzrecht oder wenn Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, verfügen Sie über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB). Befindet sich Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort oder Ihr Arbeitsplatz in einem EU-Mitgliedstaat dann wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde (vgl. Art. 77 DSGVO). Die Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten in den Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: http://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-....

Bitte wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen und Wünschen an die unter „Kontakt“ angegebene Adresse oder Email.
 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung oder Teile davon jederzeit nach eigenem Ermessen abzuändern oder zu modifizieren. Die neuste Version finden Sie immer auf unserer Webseite aufgeschaltet.
 

Informationen zu Datenschutz und Bearbeitungsreglement der sanavals Gesundheitskasse. 

Über uns