Neuigkeiten

Positive Effekte der ShaktiMat Akupressurmatte

Die ShaktiMat Matte soll bei Rückenschmerzen, Migräne und Schlafstörungen helfen, bei psychischen Beschwerden wie Depressionen oder Ängsten sowie die Durchblutung anregen und Müdigkeit bekämpfen – durch Akupressur. Akupressur ist eine Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin. Bei ihr wird Druck auf bestimmte Punkte am Körper ausgeübt. Dadurch soll die Lebensenergie Qi zum Fliessen gebracht werden.

Pickel am Po loswerden

Ursache für Hautunreinheiten am Po sind vielfältig: Nicht atmungsaktive Unterwäsche, scheuernde Kleidung und Schweiss. Folgende Tipps schaffen Abhilfe:

Kein Makeup – Detox für das Gesicht

Jeden Tag schminken – das kann der Haut auf Dauer zusetzen. Eine Pause von zwei Tagen pro Woche ohne Make-up kann helfen. Ungeschminkt kann sich die Haut besser regenerieren und der strahlender Teint bleibt langfristig erhalten. Hautirritationen können besser abklingen.

Wie die Farbe des Geschirrs das Essverhalten beeinflusst

Geschirr in Blau, Grau und Violett wird nachgesagt, den Appetit zu zügeln. Dies wird vor allem darauf zurückgeführt, dass diese Farben auch als Indiz von Gift oder Fäulnis evolutionär durch unsere Vorfahren bei uns verankert sind. Farben wie Rot, Orange oder Brauntöne wird hingegen eine appetitanregende Wirkung nachgesagt. In der Natur sehen wir diese Farben an reifen Früchte und essbaren Wurzeln.

Zyklus-Apps

Viele Zyklus-Apps basieren auf der Kalendermethode. Die Userin trägt ein, wann sie ihre Tage hat, wie stark die Menstruationsblutung ist und welche körperlichen Symptome sie empfindet. Mithilfe der Daten der vorangehenden Zyklen und zusätzlich gespeicherter Durchschnittsdaten anderer Frauen werden das Datum des Eisprungs, die fruchtbaren Tage und das voraussichtliche Eintreten der nächsten Menstruation errechnet.

So gesund sind Mairübchen

Das Mairübchen ist eine Gemüsepflanze, die zu den Kohlgemüsen gehört. Der leichte und fein süssliche Geschmack ist angenehm frisch und erinnert leicht an Rettich. Das Mairübchen eignet sich für herzhafte Aufläufe und Überbackenes.

Bienengift als Heilmittel

Bienengift kann in reiner Form gewonnen und als Lösung oder als Salbe benutzt werden. Es wird vor allem in Osteuropa sowie in Süd- und Nordamerika produziert. Auch Bienenstiche werden therapeutisch angewendet, z.B. bei spezifischen Akupunkturpunkten – Apipunktur genannt. Vor einer Behandlung muss eine allfällige Allergie abgeklärt werden.

Als Heilmittel wird Bienengift bei verschiedenen Krankheiten verwendet:

Kieferknacken

Die Ursachen für Kieferknacken sind meist äussere Einwirkungen und Belastungen, sowohl physisch als auch psychisch. Aber auch Erkrankungen wie Rheuma, Arthrose oder Fehlstellung der Wirbelsäule können Kieferknacken verursachen. Ein Mangel an Kalzium sowie Magnesium oder eine Zahnfehlstellung gehören ebenfalls zu den potenziellen Ursachen.

Endometriose – was ist das?

Bei Endometriose handelt es sich um teils äusserst schmerzhafte, entzündliche Minimenstruationen ausserhalb der Gebärmutter. Sie entstehen durch abgewanderte Gebärmutterschleimhautzellen, die Herde bilden und zu Verwachsungen führen.

Dim Sum – asiatische Teigtaschen

Dim Sum werden normalerweise im Bambuskörbchen gedämpft, dies gibt ihnen einen leckeren Beigeschmack. Sie werden mit Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten oder Gemüse gefüllt und mit exotischen Gewürzen verfeinert. Die verschiedenen Füllungen werden von einer Teigtasche umhüllt und dann gedämpft, frittiert oder gebraten serviert. Zum Dippen gibt es Soja-, Essig- oder Chilisauce.