Neuigkeiten

Die Heilpflanze Beifuss

Der Beifuss gehört zur Familie der Korbblütler. Er ist verwandt mit anderen bekannten Kräutern wie dem Estragon oder dem Wermut. Der Beifuss ist mit einem äusserst starken Heilpotential ausgestattet.

Hausstaubmilben – auch im Winter

Die Hausstaubmilbe hat eine Grösse von rund 0,3 Millimeter und ist damit für das menschliche Auge unsichtbar. Weltweit existieren etwa 150 Arten des Spinnentiers. Milben lieben warme Temperaturen, feuchte Luft und Dunkelheit – so können sie sich am besten vermehren. Die Milbe ernährt sich von menschlichen und tierischen Hautschuppen. Das Allergen ist hauptsächlich im Milbenkot enthalten.

Mammografie – die beste Brustkrebsprävention

Die Mammografie ist eine Röntgenuntersuchung der Brust. In der Regel werden von jeder Brust zwei Aufnahmen gemacht. Bei der Röntgenaufnahme geht es darum, krankhafte Veränderungen in der Brust frühzeitig zu entdecken.

Hausmittel gegen Bauchschmerzen

Es gibt einige natürliche und einfache Hausmittel, um Bauchschmerzen schnell zu lindern:

Sicher auf der Piste

Eine wichtige Vorbeugung vor Muskel-, Bänder- und Gelenk-Verletzungen ist das Aufwärmen vor dem Sport: Damit der Kreislauf in Schwung kommt und die Körpertemperatur leicht ansteigt, reichen bereits einige Minuten langsames Gehen oder an Ort und Stelle zu hüpfen aus. Durch die Aufwärmübungen werden die Muskeln besser durchblutet sowie die Bänder und Sehnen gedehnt.

Gesundes Raumklima

Zu trockene Luft kann die Schleimhäute der Atemwege reizen, was zu Erkältungen oder Atembeschwerden führen kann. Ist die Luft hingegen zu feucht, kann es über längere Zeit zu Flecken oder sogar Schimmelpilzen an den Wänden führen.

Gesunde Fettbombe – Avocado

Die Avocado ist eine der ältesten uns bekannten Früchte. Ursprünglich stammt die sie aus Mittel- und Südamerika und wird bereits seit beinahe 10 000 Jahren angebaut. Avocados werden wie Bananen unreif geerntet, damit sie den langen Weg nach Europa unbeschadet überstehen. Wussten Sie, dass es etwa 2300 Avocadosorten gibt?

Aloe vera – grün und gesund

Die Aloe vera wird auch Wüstenlilie genannt. Weltweit gibt es mehrere Hundert Aloe-Arten. Ursprünglich stammt sie aus arabischen Ländern. Heute wird sie vielerorts auf Plantagen angebaut. Mittlerweile findet man sie in diversen Produkten, etwa Kosmetika, Joghurts, Kapseln und Säften.

Richtige Kleidung im Winter

Am praktischsten ist der sogenannte «Zwiebellook» bei winterlichen Temperaturen. Mehrere leichte Schichten unter der warmen und wasserdichten Jacke isolieren besser als eine einzige dicke Jacke über normaler Kleidung. So entstehen zwischen den einzelnen Kleidungsstücken Luftkammern, die sich durch die Körperwärme erwärmen und warm halten.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Über 250 verschiedene Kopfschmerzarten werden unterschieden. Folgende Hausmittel helfen gegen Kopfweh: