Sommerzeit ist Kirschenzeit

Kirschen zählen zum Steinobst und haben einen kleinen festen Kern. Das Steinobst enthält viele gesunde Vitamine und wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium. Zink begünstigt als Spurenelement den Hormonstoffwechsel. Und Anthozyane (wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe) wirken Entzündungen entgegen und helfen, das Bindegewebe aufzubauen. Zudem stecken in Kirschen kaum Kalorien.

Kirschen eignen sich ideal für die Zubereitung von Konfitüre, Kompott oder Kuchen. Auch zu pikanten Speisen wie Entenbrust oder Rindersteak passt eine Sauerkirschsauce.