Neuigkeiten

Beachvolleyball macht fit

Beim Beachvolleyball versuchen zwei Mannschaften den Ball über das Netz ins gegnerische Feld zu spielen. Gespielt wird barfuss im Sand. Zum Spielen des Balls sind alle Körperteile erlaubt.

Heuschnupfen ade!

Brennende und juckende Augen, rinnende Nase, häufiger Niesreiz, Schnupfen und Atembeschwerden – wenn der Pollenflug einsetzt, beginnt für viele Menschen eine beschwerdevolle Zeit. Folgende natürliche Hausmittel schaffen Linderung:

Dehnungsstreifen vorbeugen

Dehnungsstreifen sind Narben, die durch plötzliche Veränderungen der Haut entstehen. Schwangerschaft, Gewichtszunahme, Gewichtsabnahme, das Wachstum oder hormonelle Veränderungen während der Pubertät sind die Hauptgründe dieser Streifen. Sie entstehen durch die Überdehnung des Bindegewebes und verursachen irreparable Risse in der Unterhaut. Dehnungsstreifen entwickeln sich häufig an Taille, Bauch, Oberschenkel, Hüften, Brüsten und Armen.

Was tun gegen Seitenstechen?

Das unangenehme Stechen unterhalb der Rippen – auch Seitenstechen genannt – kann viele Ursachen haben: Unregelmässige Atmung, schlechte Haltung, zu schnelles Tempo oder eine zu schwere Mahlzeit unmittelbar vor dem Sport.

Mit folgenden Tipps bekommt man die Schmerzen schnell und effektiv in den Griff:

Hausmittel gegen Zahnschmerzen

Es gibt verschiedenste Ursachen für Zahnschmerzen. Im häufigsten Fall sind Karies, Parodontitis oder Zahnfleischentzündungen der Auslöser. Mittel aus der Natur können Zahnschmerzen lindern. Kokosöl, Teebaumöl und Knoblauch besitzen beispielsweise antibiotische und antimikrobielle Eigenschaften. Aloe Vera oder auch Thymian wirken blutreinigend.

Abschminken ist wichtig

Wenn Make-Up, Puder, Rouge und Co. über Nacht auf dem Gesicht bleiben, verstopfen die Hautporen. Bakterien können sich so leichter ausbreiten und lassen Mitesser und Pickel entstehen. Die Haut wird genereller trockener und führt zu vorzeitiger Hautalterung.

Hausmittel gegen Jucken

Juckreiz ist ein Warnsignal vom Körper. Damit versucht er uns auf einen Insektenstich oder unerwünschte Eindringlinge, wie Hautpilze oder Läuse, aufmerksam zu machen. Auch trockene Haut, Hauterkrankungen, Missempfindungen, Allergien, Lebensmittel, Hautinfektionen, trockenes Wetter, Seifen, Reinigungsmittel und einige Medikamente können einen Juckreiz auslösen.

Es gibt verschiedene Hausmittel, die einen Juckreiz auf der Haut reduzieren:

Das sagt der BMI aus?

BMI ist die Abkürzung für den Begriff Body-Mass-Index. Auf Deutsch übersetzt bedeutet es «Körpermasseindex». Der BMI wird benutzt, um den Körperfettanteil eines Menschen zu schätzen. Der BMI errechnet sich aus der Körpergrösse im Verhältnis zum Körpergewicht. Je nach BMI wird das Gewicht in verschiedene Kategorien eingeteilt (Untergewicht, Normalgewicht, Übergewicht, Adipositas Grad 1, Adipositas Grad 2 oder Adipositas Grad 3).

Trocken Augen – was tun?

Trockene Augen können viele Ursachen haben: Dazu gehören Umweltfaktoren wie die Sonne, Abgase, Pollen, Staub sowie Bildschirmarbeit. Auch Cabrio- und Radfahrer sind wegen des Fahrtwinds häufig betroffen. Schuld an trockenen Augen können aber auch Medikamente sein. Ebenfalls sehr häufig betroffen sind Frauen in und nach den Wechseljahren, weil es aufgrund der hormonellen Umstellung zu einem Versiegen der Tränenflüssigkeit kommt.

Fast Food – schnell und sogar gesund?

Als Fast Food, also schnelle Nahrung, gelten Speisen, die für den schnellen Verzehr hergestellt werden. Die Gefahr, nicht richtig zu kauen und zu viel zu essen, ist beim Fast Food sehr gross. Das wirkt sich negativ auf die Verwertung der Nahrung und damit auch auf die Verdauung aus. Zudem sind viele Fast Food Gerichte extrem fettig, salzig oder süss, um möglichst geschmacksintensiv und damit attraktiv zu sein.