Spitaltaggeldversicherung

Das Spitaltaggeld bezweckt die Übernahme ungedeckter Kosten für Aufenthalt, Verpflegung und Behandlungen im Akutspital bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft. Es erbringt im weiteren Beiträge an Kuren, an spitalexterne Haushalthilfen (Spitex), an Langzeitbehandlung sowie an zusätzliche Kosten, die wegen eines Akutspitalaufenthaltes zu Hause entstehen.

Merkmale

  • Stationäre Behandlungen
  • Kuren
  • Spitex